Immobilienstandort Bonn

In der Vorbereitungsphase Ihres Umzuges nach Bonn haben Sie wahrscheinlich in Betracht gezogen, eine Immobilie, wie beispielsweise ein Eigenheim oder eine Wohnung zu kaufen. Ein lokaler Immobilienmakler sowie Banken und Sparkassen können Ihnen einen guten Überblick über die zum Verkauf stehenden Immobilien geben. Darüber hinaus enthalten die Tageszeitungen viele Kleinanzeigen, die Wohnungen zur Miete und zum Verkauf anbieten. Häuser oder Wohnungen können von Ausländern ohne Einschränkungen gekauft werden.

Informationen zu Grundstückswerten und Mietkosten erhalten Sie beim Gutachterausschuss für Grundstückswerte des Kataster- und Vermessungsamtes der Stadtverwaltung Bonn (Kataster- und Vermessungsamt der Stadtverwaltung Bonn). Der folgende kurze Überblick über bestehende Immobilienwerte in der Region Bonn soll Ihnen als Orientierungshilfe bei der Beurteilung von Angeboten beim Immobilienerwerb dienen. Durchschnittlicher Kaufpreis für typische Wohnungen einschließlich Grundstück im Jahr 2018:

Eigentumswohnungen in fairer bis guter Lage, Baujahr 2018:
Je nach gewählter Fläche von EUR 1.905 pro Quadratmeter bis auf EUR 2.385 pro Quadratmeter. (Bonn ist generell mehr, die benachbarten mittelgroßen Städte weniger teuer.)

Reihenhaus in fairer bis guter Lage, Grundstücksgröße ca. 220 m2, Wohnfläche ca. 110 m2, Baujahr 2018: EUR 200.000 bis EUR 250.000 je nach gewählter Fläche.

Freistehendes Einfamilienhaus in fairer bis guter Lage, Grundstücksgröße ca.
500 m2, Wohnfläche ca. 150 m2, Baujahr 2002: EUR 270.000 bis EUR 430.000, abhängig von der gewählten Fläche.

Ein Immobilienmakler kann Ihnen helfen, einen Platz zum Leben zu finden. Agenten berechnen Gebühren von 2-3 Monatsmieten. Es ist wichtig, die Bedingungen des Agenten zu verstehen, bevor Sie einen Vertrag unterzeichnen. Es ist üblich, dass zwischen dem Kunden und dem Agenten ein Vertrag geschlossen wird, der es ihm erlaubt, diesen Betrag einzuziehen, wenn die Unterkunft durch seine Hilfe gefunden wird.

Die lokalen Zeitungen (wie der “General-Anzeiger Bonn”), vor allem die Samstag-Sonntag- und Mittwoch-Ausgaben sind eine gute Quelle für Wohnungen, die direkt vom Eigentümer auf den Markt gebracht werden. Verfügbare Wohnungen und Häuser finden Sie auch online bei den lokalen Zeitungen oder deutschlandweit unter www.immobilienscout24.de oder www.immowelt.de.

Wohnen und Mieten

Das Miet- und Immobilienpreisniveau in Bonn und Umgebung liegt für Deutschland insgesamt im Durchschnitt, obwohl die Preise im internationalen Vergleich sehr moderat sind, wie ein internationaler Mietvergleich der Vereinten Nationen zeigt.

Mieten und Immobilienpreise – einige Beispiele –

Durchschnittliche monatliche Miete
Büroflächen im und um das Bundesland 11 bis 15 EUR / m².
Ausgezeichnete Wohnlage; ca. 95 qm bis 3 Jahre alt 7,25 – 8,50 EUR / m²
Überlegener Standard – fügen Sie 0,50 EUR / m² hinzu

Immobilienkauf – Durchschnittspreise
Eigentumswohnung, ausgezeichnete Lage, 85 qm – bis 3 Jahre alt 1.905 bis 2.385 EUR / m²
Eigentumswohnung 10-15 Jahre alt, 80 qm, gute Lage 1.440 bis 1.610, -EUR / qm
Eigentumswohnung im Bundesbezirk oder anderen Toplagen; je nach Alter 1.540 bis 2.780, – EUR / qm
Freistehendes oder Doppelhaus, gute Lage, ca. 120 qm ungefähr 250.000 bis 300.000 EUR

In Deutschland sind Mietverträge grundsätzlich im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften zwischen den Vertragsparteien frei verhandelbar. In der Regel gibt es keine Mindest- oder Höchstmiete; eine Mietdauer von 3 bis 5 Jahren mit Verlängerungsoption ist durchaus möglich. In der Regel ist eine Anzahlung in Höhe von 3 Monatsmieten erforderlich.

Küchen, Bäder und Flure zählen nicht zur Anzahl der Zimmer, so heißt eine Zweizimmerwohnung mit Wohnzimmer und Esszimmer zum Beispiel Vierzimmerwohnung. Wer Wohnungen mieten möchte, sollte sich darüber im Klaren sein, dass die Wohnung in den meisten Fällen keine Möbel wie Küchenschränke oder begehbare Kleiderschränke umfasst. Nebenkosten (Miet-Nebenkosten) beinhalten die Kosten für Wasser, Abwasser, Heizung und Müllabfuhr.

Gebühren für Telekommunikation und Strom werden normalerweise von den Mietern selbst bezahlt. Elektrisches Kochen ist weit verbreitet. Der elektrische Strom in Deutschland beträgt 220 Volt. Im Rahmen einiger Mietverträge ist der Mieter verpflichtet, die Verantwortung für die Reinigung der öffentlichen Bereiche zu teilen. Offizielle Ruhezeiten sind zwischen 13 und 15 Uhr und nach 22 Uhr.

Schöne Landschaft und die Spuren der Geschichte

Nicht umsonst gehören Bonn und die umliegenden Regionen zu den beliebtesten Reisezielen Europas. Die historischen Gebäude – darunter Beethovens Geburtshaus, das alte Rathaus im Rokokostil, das kurfürstliche Schloss (heute Universität) und das Poppelsdorfer Schloss – ziehen ebenso viele Besucher an wie die wunderschöne Umgebung: Denn Bonn ist das Tor zur romantischen Mittelrheinregion, eine Landschaft, die seit dem 18. Jahrhundert Maler, Dichter und Musiker inspiriert. Sanfte Hügel, die von alten Schlössern gekrönt werden, säumen den Fluss, charmante Dörfer am Ufer laden zu einem Glas Wein ein. Eine Bootsfahrt auf dem Rhein ist immer noch eine Freude für Reisende aus der ganzen Welt.

In dieser wunderschönen Landschaft, die niemals weiter als 15 Minuten entfernt liegt, bieten Hügel und weite Wälder zu jeder Jahreszeit viele Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten im Freien. Das Siebengebirge mit seinen mehr als 50 Bergen und Gipfeln beginnt wenige Kilometer südlich von Bonn. Diese romantische Landschaft lädt zu entspannten Spaziergängen mit spektakulärer Aussicht auf das Rheintal sowie zu sportlichen Aktivitäten wie Mountainbiken ein. Um diese einzigartige Landschaft zu erhalten, kommen moderne Ideen ins Spiel: Das Bonner Siebengebirge ist ein Modell des europäischen Naturschutzes.

LEBEN IN EINER GRÜNEN STADT

Bonn ist eine grüne Großstadt: Bewohner und Besucher entspannen sich in den vielen öffentlichen Parks und Grünflächen. Mehr als die Hälfte des Stadtgebietes besteht aus Natur- und Landschaftsschutzgebieten. Einzigartig für eine Stadt dieser Art ist die weitläufige Landschaft des Freizeitparks Rheinaue, die sich vom Zentrum her mehrere Kilometer entlang des linken Rheinufers erstreckt.

 
Bonn ist eingebettet in alte Kulturlandschaften durch Landwirtschaft, Obstgärten und ausgedehnte Wälder. Wanderer, Läufer und Inline-Skater kommen im Kottenforst am südwestlichen Stadtrand zusammen. Diese großen Holzflächen bieten jedoch immer noch Lebensraum für Wildtiere wie Rotwild und Wildschweine.

KLIMA

Das gemäßigte Wetter dominiert im Winter und bringt normalerweise wenig Schnee und wenige Tage Frost oder Eis mit sich. Die Sommer sind kontinental; mit einer durchschnittlichen Temperatur im Juli von über 18 ° C.

Mietniveau

Das Mietniveau für privat finanzierten Wohnraum in Bonn ist im Mietspiegel zu sehen, der die Durchschnittsmieten in der Region zeigt. Der Mietspiegel ist kostenlos bei der Arbeitsgemeinschaft Haus und Grund Bonn / Bad Godesberg, Oxfordstraße 2, 53111 Bonn (Tel .: 0228/635923) oder beim Mieterverein Bonn erhältlich, Berliner Freiheit 36, 53113 Bonn (Tel .: 0228 / 949309-0).

In Bonn ist Wasser weich: Weniger Waschpulver ist nötig.

Die zunehmende Sorge um Umweltfragen spiegelt sich in Deutschlands Abfallsammelsystem wider. Bonn hat ein spezielles Abfallwirtschaftskonzept entwickelt. Es gibt strenge Gesetze für die Entsorgung von Abfällen und Geldstrafen für ihre Verletzung. Plastik, Metall, Papier, Kompost und Sondermüll werden getrennt gesammelt und der Mieter oder Hausbesitzer trägt die Kosten. Flaschenbänke befinden sich überall in der Stadt. Verpackungsabfälle, wie zum Beispiel Schuhkartons, können in dem Geschäft verbleiben, in dem das Produkt gekauft wird. Der Großteil des Hausmülls ist recycelbar. Gleichzeitig gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Müll zu vermeiden und so zur Schonung unserer natürlichen Ressourcen und der Umwelt beizutragen.

 
Skyland Development GmbH
Kurfürstendamm 50
10707 Berlin
Telefon: +49 30 88708073
Fax: +49 30 88708063
E-Mail: info@skyland-development.de

PRESSEKONTAKT

Opus Bonum GmbH
Presse-Service

Jordanstraße 12
04177 Leipzig

Website: opus-bonum.de
E-Mail : presse@opus-bonum.de
Telefon: 0700 678 726 68
Telefax: 0700 678 726 68-1